EVENT: Freiheit und Demokratie – Globale Themen im Kontext

Video- & Live-Konferenz mit Edward Snowden, Jürgen Todenhöfer, Srecko Horvat, Jeremy Scahill, Paul Jay und Richard D. Wolff!

Mit dem Ende des 2. Weltkriegs begann durch die Globalisierung von Kapital und Produktion eine neue Ära, die bis heute anhält und mit diversen Freihandelsabkommen forciert wird. Ein weiterer Wendepunkt war 9/11. Seitdem sollen eine verstärkte Militärpräsenz und ein ausgedehnter Sicherheitsapparat zu mehr nationaler Sicherheit führen.

Aber auch die Schere zwischen Arm und Reich wird größer und die globale Gesellschaft erlebt einen zunehmenden Rückgang an Stabilität und Bürgerrechten. Kriege, ein neu entfachter Kalter Krieg, Terrorismus und Überwachung, Finanzkrisen, Armut sowie Flüchtlinge oder Umweltkatastrophen sind Merkmale unserer heutigen Gesellschaft.

Gibt es Zusammenhänge und Muster? Werden diese ignoriert oder aus dem Kontext gerissen? Über vermeintliche Strukturen und Verbindungen wollen wir mit bedeutenden internationalen Experten reden und wissen, ob und wie man etwas daran verändern kann. LIVE. IN MÜNCHEN. AM 15. JANUAR 2017.

Was: Vortrag & Diskussion – Beginn: 18 Uhr – Wo: Muffathalle – Tickets: eventim – Veranstalter: acTVism Munich e.V.