Stärken wir gemeinsam den Frieden und verteidigen die Demokratie!

Von Jens Wernicke, Rubikon, mit der Bitte um Unterstützung:

Liebe Autorinnen und Autoren, liebe Freunde,

wir arbeiten nicht nur mit all unserer Kraft daran, den Rubikon immer besser zu machen, sondern wollen ihn auch zukunftsfähig gestalten. 

Dass dies notwendig ist, zeigt nicht zuletzt das immer rigidere Vorgehen der Obrigkeit gegen die kritische Zivilgesellschaft, die, so sie denn gemeinnützig ist, aktuell einer immer größeren Gefahr ausgesetzt ist, diesen Status aberkannt zu bekommen – während der größte Sozialstaatsfeind im Lande, die Bertelsmann Stiftung, selbstverständlich und unumstritten die Privatisierung aller Lebensbereiche unter dem Deckmantel der Gemeinnützigkeit forciert.

Ich bitte Dich und Euch, unser Projekt tatkräftig zu unterstützen, damit wir den in naher Zukunft drohenden Angriffen zu widerstehen vermögen und diese sogar in eine „Gegenoffensive“ gegen die Bertelsmann Stiftung zu wenden, die zu erwartend a-politische Debatte also zu politisieren vermögen.

Bitte unterstütze unsere aktuelle Spendenaktion: 

https://www.facebook.com/donate/505175300312091/.

Oder richte selbst über Deine Kanäle eine solche zur Unterstützung unserer Arbeit ein: 

https://www.facebook.com/fund/RubikonMagazin/.

Mit Dank und herzlichen Grüßen:

Jens Wernicke, Herausgeber